Blogbeiträge bis 2019 findest Du unter www.yogiupyourlife.blogspot.com

„Gedankengut“ auch erhältlich als tägliche Inspiration direkt in Dein WhatsApp Postfach.

Gibt es den überhaupt? ...den Stillstand...

In der Stille stehen...ja, dies ist mir vertraut. In jener Stille, einer großen Leere...da nichts zu sein scheint und alles ist...der Moment, da das ganze Leben in einem Augenblick zusammen kommt.

Wenn wir eingebunden sind in all die Aufgaben des Lebens zwischen Eltern sein, Beruf-Berufung, Freizeit, Freunde...und das Denken die meiste Zeit mit den daraus resultierenden Aufgaben beschäftigt ist, schwimmen wir mit den Wellen an der Oberfläche. Sobald etwas nicht nach Plan läuft, lädt das Leben Dich ein, unter jene Oberfläche zu tauchen...da kann neben der Herausforderung schon auch mal gehörig Frust entstehen und dies wäre eine Gelegenheit innezuhalten, nachzuspüren "warum". Das Leben schenkt uns immer wieder derlei Möglichkeiten, nicht um uns zu ärgern, sondern um zu wachsen, zu lernen...uns zu erkennen.

Jenes Erkennen erfahren wir indem wir immer tiefer unter die Oberfläche tauchen...unser Denken hinterfragen, uns selbst reflektieren, neue Ideen an uns heran lassen, ausprobieren, neue Strategien entwickeln...uns öffnen.

Auf diesem Weg kommt zuweilen jener Augenblick des "in der Stille stehens", der Moment, da sich eine alte, überholte Weise im Verhalten und Denken löst und eine neue noch nicht greifbar ist...der freie Fall!!

Ich liebe diesen Moment...da hier die Unruhe mit der Ruhe verschmilzt, der Konflikt mit dem Frieden geht, die Frage ohne Antwort sein darf, Suchen und Finden bedeutungslos werden und Sein entsteht. Der Moment da Leben ist, wie es ist...kommt für mich der Liebe mit am Nächsten und bildet eine Brücke zwischen Kopf und Herz.

Namaste*

Hast Du derzeit eine Vision?

"Hast Du alles gegeben?"

Das war die Frage, welche mich heute bei meinem Spaziergang begleitet und berührt hat....und sich dann in mehreren Nuancen formulierte...mich zurück zu den verschiedensten Lebensstationen führte und aufzeigte, wie es sich mit dem jeweiligen Gegenüber anfühlt.

Mut ist ein wirklich neuer Weg...

ein Weg, wo Du noch nicht weißt, ob der nächste Schritt Dich trägt. Ein Weg, welchen Du so gar nicht kennst...den vielleicht auch vor Dir noch keiner gegangen ist... Mut ist den Abstieg zu wagen, ohne haltendes Seil und Netz, welches Dich eventuell auffängt. Mut ist eine Dimension, welche viele weitere umfasst und vor allem über diese hinaus geht...Mut ist, wenn Du springst, ohne einen Plan zu haben und Dir im Fall Dein Vertrauen bewußt machst, als einzige Größe, die Dich jetzt noch trägt.

Der Tod ist eine wunderbare Kraft. Klingt vielleicht paradox...

Der Tod sitzt mitten unter uns...ob wir das wollen oder nicht. Mit jedem Atemzug, jedem Tag lassen wir etwas von unserem Leben zurück. Der Tod gehört zu jenen Kräften, welche wir meist eher verleugnen...ähnlich wie Alter und Krankheit, die Vorboten des Todes.

Kontakt

Alexandra Gärtner

Kinesiologie, Yoga, Shiatsu &
Lomi Lomi Nui Massagen
Wittenberger Straße 99, 01277 Dresden


Telefon: +49 179 9 72 17 18
Website: www.bewegungsraum-beyourself.de
Email: tanzdichfrei@web.de

Hier finden Sie mich

Mit dem Klick auf den Button "ich bin einverstanden", bestätigen Sie, Ihre Daten an Google zu übertragen, welche dies sind können Sie HIER nachlesen