Yoga…ein Weg

 

Yoga ist ein Weg der Selbsterkenntnis.

Es beginnt mit einer äußeren Form - asana, welche wir auf der Matte praktizieren und uns allmählich zu eigen machen. So wandelt sich mit fortlaufender Praxis auch die innere Haltung.

Der Yogaweg ist somit die Entdeckung des Selbst durch Selbsterkenntnis.

Der Weg der Wissenschaft führt zur Beobachtung eines anderen, nicht jedoch zur Beobachtung des Selbst. Yoga beschreibt nicht nur Zustände, Aspekte und Dimensionen des Geistes, sondern bietet auch die Praxis mit diesen Funktionen umgehen zu lernen und somit langfristig inneren Frieden zu erlangen.

Diesen Weg geht jeder auf seine Weise. Den Weg, den Bogen zu spannen zwischen den Aufgaben des täglichen Lebens und unseren höheren Idealen. Es scheint, als ob diese Diskrepanz schon auf einer anderen Ebene in uns angelegt ist – zwischen Groß- und Kleinhirn. Des Weiteren verschärft sich diese Dualität noch, da sich das Großhirn in zwei Hemisphären teilt. Dieser Konflikt beeinflusst unsere Verhaltensweisen und führt zu einer grundlegenden Zweiteilung in unserer menschlichen Natur. Um diese Dualität zu überwinden braucht es die Vereinigung der Hemisphären und dem Großhirn mit dem Kleinhirn. Diese Prozesse sind der Weg der Selbsterkenntnis!

Die Yogapraxis kann uns hier als wunderbares Werkzeug dienen und bietet durch ihr seit vielen Generationen erprobtes Fundament einen möglichen Rahmen.

Beginnen wir den Körper als einen Tempel der Seele zu betrachten und ihn als solchen zu pflegen, zu reinigen und zu stärken, erfährt auch der innenwohnende Geist einen Wandel und beginnt zu erkennen.

 

„Was in der Mitte des Raumes meines Herzens ist und in jeder meiner Zellen, dasselbe ist auch in der Sonne, im Mond und in der Erde, und im Herzen eines jeden Menschen…und im Herzen allen Seins…“   Chandogya Upanishad

 

                                                 

 

 

 

 

 

Wöchentliche Kursangebote – Am Laubegaster Ufer 39, Dresden

Dienstag 18 und 20 Uhr – Yoga für alle                                                                

Mittwoch 17:30 und 19:30 Uhr – Yoga für alle

Freitag 8 Uhr – „Early Bird“

 

Die Teilnahmegebühr für einen der Kurse beläuft sich auf 49 € pro Monat..."Yoga - only".

"Yoga meets daily mind" heißt Du nimmst einen Platz im Yogakurs in Anspruch und erhältst täglich "Gedankengut" für 62 € pro Monat.

"Yoga - intensive" ist Yogakurs, "Gedankengut" und eine Einzelstunde pro Monat (60 Min.), 129 € pro Monat.

"Gedankengut" ohne Yoga 17 € pro Monat.

 

Auf Google Maps anzeigen

Mit dem Klick auf den Button "ich bin einverstanden", bestätigen Sie, Ihre Daten an Google zu übertragen, welche dies sind können Sie HIER nachlesen

Kontakt

Alexandra Gärtner

Kinesiologie, Yoga, Shiatsu &
Lomi Lomi Nui Massagen
Wittenberger Straße 99, 01277 Dresden


Telefon: +49 179 9 72 17 18
Website: www.bewegungsraum-beyourself.de
Email: tanzdichfrei@web.de